Finanzierung, Qualität & Spenden

Finanzierung & Qualität

Das Menzihuus verfügt über eine Heimbewilligung und einen Leistungsvertrag des Kantons Glarus. In der Regel können auch Menschen mit ausserkantonalem Wohnsitz und mit einer IV-Rente die Tagesstruktur und die Wohnangebote nutzen.

Im Bereich berufliche Massnahmen verfügt das Menzihuus über eine gesamtschweizerische Leistungsvereinbarung mit der IV. Eine Verfügung der IV ist Grundvoraussetzung für die Nutzung der Menzihuus- Eingliederungsangebote.

Weitere Finanzierungsformen über beispielsweise die Sozialhilfe, Justiz oder anderen Versicherungen sind möglich.

Das Menzihuus erwirtschaftet einen Teil seiner Erträge mit dem Herstellen und Verkauf von hochwertigen Produkten und handwerklichen Dienstleistungen.

Das Menzihuus betreibt eine nachhaltige Qualitätspolitik und ist ISO 9001:2015 und Q-Behinderteneinrichtung:2016 zertifiziert.

Bild ISO Zertifikat

Lukas Beerli

Lukas Beerli

Betriebsleitung Menzihuus

Lukas Beerli freut sich auf Ihre Anfrage: leitung@menzihuus.ch oder Telefon +41 (0)55 614 64 12.

Spenden sind willkommen. Sie ermöglichen zielgerichtete Unterstützung. Nebst Projekten, wie beispielsweise Bauten, stehen drei Fonds zur Verfügung:

Unterstützungsfonds

Das Menzihuus führt einen Unterstützungsfonds für KlientInnen welche über sehr beschränkte finanzielle Möglichkeiten verfügen.
Der Fonds ermöglicht sinnvolle Unterstützung wie z.B. Halbtaxabonnemente, Kleider und Fahrtkosten, private Ferien und Freizeitaktivitäten. Gesuche für diese individuelle Anliegen (max. CHF 1'000 p/a) werden an die Betriebsleitung gestellt.

Freizeit- und Kulturfonds

Das Menzihuus führt einen Fonds zur Unterstützung und Förderung sinnstiftender Freizeitaktivitäten seiner KlientInnen.
Unterstützt werden z.B. Ausflüge, kulturelle Anlässe, kreative Erlebnisse und sportliche Herausforderungen. Der Fonds ermöglicht Unterstützung bei Aktionen welche nicht oder nur teilweise über die Betriebsrechnung gedeckt werden können. Gesuche für solche Anliegen werden an die Betriebsleitung gestellt.

Integrationsfonds
(Ausbildungs- und Eingliederungsfond)

Das Menzihuus führt einen Integrationsfonds zur Unterstützung und Förderung von Menschen welche ein Angebot des Menzihuus im Bereich Ausbildung und Eingliederung beanspruchen möchten oder sich in einem solchen Angebot befinden.
Der Fonds ermöglicht Unterstützung wenn sich keine anderweitige Finanzie-rung findet. Die gesuchstellende Person muss einen ausgewiesenen Bedarf für ein Angebot des Menzihuus im Bereich Ausbildung und Eingliederung vorweisen oder sich in einem laufenden Angebot befinden.
Gesuche für solche Anliegen werden an die Betriebsleitung gestellt.

 

Unsere Finanzverbindungen

Post- und Spendenkonto:

CH23 0900 0000 8704 0013 2

Bankkonto:

Alternative Bank Schweiz AG
4601 Olten
CH48 0839 0030 7742 1040 0

Bitte deklarieren Sie Ihren Spendenzweck beim Zahlungsvermerk mit der Bezeichnung einer der oben genannten Fonds oder ihres Wunsches. Wir beraten Sie gerne.