Menzihuus – eine neue Lebensqualität

Das Menzihuus ist eine Institution der Genossenschaft sozial-diakonischer Werke in Filzbach, Kanton Glarus. Die sozialtherapeutischen Angebote des Menzihuus stehen Menschen mit psychischen, leicht geistig und leicht körperlich bedingten Beeinträchtigungen und für Menschen mit einer Suchtproblematik offen.

Die vielfältigen Werkstätten, neu auch im Seminarhotel Lihn, bilden das Rückgrat des Menzihuus und ermöglichen 25 Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung und/oder Suchtproblematik eine sinnstiftende Tagestruktur. Ergänzend stehen 18 Wohnplätze im neu gebauten Menzihuus und in Aussenwohngruppen zur Verfügung. Das Arbeiten und Wohnen findet mit Selbstbestimmung und möglichst hoher Autonomie statt.

Im Dorfladen und im angrenzenden Hotel Lihn bietet das Menzihuus weitere 16 Ausbildungs- und Eingliederungsplätze in sieben Berufen an. Für diesen Bereich Ausbildung und Eingliederung stehen insgesamt zehn Wohnplätze zur Verfügung. Diese Angebote stehen Menschen mit verschiedenen Beeinträchtigungen offen.

Das Menzihuus fördert die Chancengleichheit und gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit einer Beeinträchtigung und setzt sich für Nichtdiskriminierung und den Abbau von gesellschaftlichen Barrieren ein.

Arbeiten, Lernen und Wohnen in einer wunderschönen Umgebung ermöglichen eine neue Lebensqualität für Frauen und Männer in schwierigen Lebenssituationen.

 

 

  Das Menzihuus erhält Unterstützung       durch DENK AN MICH
     denkanmichlogo